Lage

Zwischen dem Primatenzentrum als östlichen, der Polizeiwache als westlichen und dem Gästehaus als südlichen Nachbarn liegt das nördlichste Wohnheim des Studentenwerks Göttingen. Nur eine Fußminute von der Nordmensa entfernt, befindet es sich in direkter Nähe zu Waldrand und Wiesen. Die Lage eignet sich daher besonders für Studierende der Chemie, Forstwissenschaften, Geographie, Geologie und Physik. Natürlich ist das Wohnen im Kellnerweg aber für alle Studierenden etwas Besonderes. Der Campus ist mit dem Fahrrad bequem in 10 Minuten zu erreichen. Außerdem gibt es sechs Busverbindungen pro Stunde Richtung Innenstadt, die du kostenlos nutzen kannst.

Im Sommer erinnert die weitläufige Anlage an ein griechisches Feriendorf. Im Winter tarnen sich die weißen Gebäude gut zwischen den schneebedeckten Feldern.

Wohnungen

Die Wohnanlage besteht aus 160 Doppelappartments, 3 Einzelappartments und einer Wohnung für behinderte Studierende. Dies ergibt insgesamt 327 KellnerwegsbewohnerInnen. Die Wohnungen erstrecken sich meistens über zwei Etagen (vier Wohnungen sogar über drei Etagen) und fallen durch ihre sehr freie, ungewöhnliche Architektur auf (Rundbögen, Treppen in der Wohnung). Die Räume sind mehrheitlich sehr hell und haben alle große Fenster. Manche Wohnungen haben sogar einen eigenen Balkon.

Die Selbstverwaltung

Das Studentenwohnheim wird in einer Selbstverwaltung geleitet. Ehrenamtliche BewohnerInnen des Kellnerwegs erleichtern euch das Leben und organisieren zum Beispiel:

  • Erstellung einer Wohnheims-Zeitung, die ein paarmal im Semester erscheint
  • sorgen für die Funktionsfähigkeit der 5 Waschmaschinen und 2 Trockner
  • Vermietung des Partyraums und Organisation der 3 Wohnheimspartys
  • Fahrradverleih und Instandhaltung des Beachvolleyballfeldes
  • Betreibung eines Wohnheiminternen Ladens für die häusliche Versorgung
  • Fahrrad- und Werkzeugverleih
  • Durchführung von Flying Dinnern
  • Heimkneipe, die jeden Mittwoch stattfindet.

Diese und noch viele weitere Veranstaltungen und Aktionen werden vom Heimrat durchgeführt.

Immer noch nicht überzeugt?

Für diejenigen, die immer noch Zweifeln haben wir immer noch drei Asse im Ärmel:

  • Wir haben das schnellste (und stabilste) Internet aller Studentenwohnheime (und wahrscheinlich in ganz Göttingen), welches wir im Jahr 2014 noch einmal ausgebaut haben.
  • Wir sind das einzige Studentenwohnheim welches einen Brötchendienst anbietet. Das heißt du kannst uns deine Brötchenbestellung online übermitteln und bekommst diese am Sonntagmorgen vor deine Haustür geliefert.
  • Wir sind das haustierfreundlichste Studentenwohnheim. Das Halten von Hunden ist bei uns nicht verboten.

Anfahrt

Anfahrtsplan

Hausnummern

Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto